Donnerstag, 13 Mai 2021 10:54

Jeder Vogel zählt

Written by
Rate this item
(0 votes)
Von der Vogelzählaktion „Stunde der Gartenvögel“ (13. bis 16. Mai) erhofft sich der Naturschutzbund Nabu Erkenntnisse über die Auswirkungen des kalten Frühjahrs. 2020 hatten 23 000 Menschen an der Aktion teilgenommen, ihr einen Rekord beschert. Am häufigsten gesichtet wurde 2020 der Haussperling, gefolgt von Amsel und Kohlmeise. 2020 waren viele Blaumeisen mit einem Bakterium infiziert und starben. Auch dieses Jahr gebe es ein Blaumeisen-Sterben, so der Nabu, doch nicht so wie voriges Jahr.
Read 443 times
Ado van de Filmchens

Freier Journalist, Fotograf u. Filmemacher

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

More Demos
 
 
JSN Expnews is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework